About

Reber Design, das sind Susanne und Steffen Reber. Beide sind Designer mit viel Passion für die Entwicklung und Gestaltung von hochwertigen Produkten. Für die verschiedensten Projekte arbeiten sie je nach Bedarf mit externen Designern, Fotografen, Programmierern oder Dienstleistern zusammen. Während Steffen Reber für den Bereich Schuhdesign verantwortlich ist, steht Susanne Reber für Grafik- und Produktdesign. Obwohl beide in der Regel ihren eigenen Bereich bedienen, gibt es auch Schnittpunkte und gemeinsame Projekte.

Das “Schuh-Gen“ wurde Steffen Reber sozusagen in die Wiege gelegt.  Seit Generationen ist die Familie im Bereich Schuhe tätig. Steffen Reber hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt. Zunächst absolvierte er eine Schuhfertigerlehre in der ehemaligen Schuhmetropole Pirmasens am Westrand des Pfälzerwaldes. Anschließend studierte er Schuhdesign an der Ars Sutoria in Mailand. Nach ersten Berufserfahrungen in Italien und Dänemark eröffnete sich ihm die Welt der Schuhindustrie, in der er seither international tätig ist.

Steffen Reber: „Schuhdesign ist meine Leidenschaft. Ich liebe an meinem Beruf, dass ich Design und industrielles Handwerk miteinander verbinden kann. Ein gutes Produkt ist für mich: Eine Komposition aus Mode, Formgestaltung, Passform und Materialien mit optimaler Technologie. Um ein nachhaltiges Produkt anbieten zu können, ist der respektvolle Umgang mit Ressourcen und Mitarbeitern unabdingbar.In meinen frühen Jahren hatte ich das große Glück noch mit alten Meistern ihres Faches zu arbeiten und zu lernen. Für dieses Geschenk bin ich heute noch dankbar. Nur wenn man versteht, dass alle Arbeitsschritte essentiell wichtig sind, kann man den Schuh produktionsfreundlich und kosteneffizient umsetzen. Aufgrund der neuen Technologien, Materialien und der digitalen Welt eröffnen sich uns immer wieder neue Produktideen. Selbst im klassischen Maßschuhhandwerk werden Komfortaspekte zunehmend wichtiger. Zeitgemäße Produkte beinhalten Materialien und Komfortfeatures, die früher undenkbar waren. So bleibt für mich das Thema Lernen eine immer fortwährende freudige Erfahrung.“


Bei Susanne Reber ist es wohl das „Kreativ-Gen“, das ihr in die Wiege gelegt wurde. In eine Konditorei hineingeboren, erlernte sie zunächst den Beruf der Konditorin, den sie mit der Meisterprüfung abgeschlossen hat. Um ihrer zweiten Leidenschaft mehr Raum zu geben, hat sie in London Produkt- und Möbeldesign studiert. Nach vielen Jahren Auslandserfahrung und Selbständigkeit in beiden Berufen, gründete sie 2011 mit ihrem Mann das Designstudio Reber Design.

Susanne Reber: „Ich liebe und lebe Design. Ein Tag mit Kreativität ist für mich ein guter Tag. Dabei spielt es keine Rolle, ob am Computer, an der Leinwand, in der Werkstatt, oder unterwegs beim fotografieren.  Ich finde es wunderbar in den verschiedensten Design-Disziplinen zu arbeiten. Das macht jeden Arbeitstag spannend. Mein Ziel ist es immer hochwertige, nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen für unsere Kunden zu schaffen – und zu begeistern! Ich finde es wunderbar Design und Handwerk zu verbinden.“